ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Aktuelles




Aktuelles aus der Bibliothek

Gesunde Ernährung kann so einfach sein

... mit den Lieblingsrezepten von GoldwörtherInnen.

Die handlichen Kochbücher sind bestens als Weihnachtsgeschenk oder nettes Mitbringsel geeignet.

Die Kochbücher sind zum Preis von 9,- Euro (Goldwörther Gemüseküche) und 7,- Euro (Goldwörther Erdäpfel - Küche) in der Bibliothek erhältlich. Im Set 15,- Euro.
Auch eine Bestellung per Mail ist möglich (zuzüglich Versandkosten). Hier bestellen ...


aktualisiert: 6.11.2018

Zum Seitenanfang



Mit dem Bildungsgutschein günstiger zur Jahreskarte!

Mit der Kirchenbeitragsvorschreibung für das erste Quartal erhalten Sie von der Diözese Linz einen Bildungsgutschein über 20 Euro zugesandt.
Diesen Gutschein können Sie in der Bibliothek beim Kauf einer Familien-Jahreskarte für alle Medien einlösen. Die Jahreskarte kostet für Sie statt 52 Euro nur mehr 32 Euro.

Ein Jahr lang können dann alle Familienmitglieder aus dem gesamten Mediensortiment soviel und so oft sie wollen auswählen.

Am besten gleich einlösen!


aktualisiert: 4.1.2019

Zum Seitenanfang

 


 

Ende der Lesesaison am See

Inzwischen ist herbstliche Ruhe am Badesee eingekehrt.
Einigen Spaziergängern ist gewiss schon aufgefallen, das die Seebibliothek abgebaut wurde. Fleißige Helfer haben sie ins Winterquartier transportiert.
Dort wartet sie, sicher gelagert, auf den nächsten Sommer.


Foto: M. Fellinger
aktualisiert: 13.11.2018

Zum Seitenanfang

 


 

Mio Maus und seine Freunde

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klasse der Volksschule Goldwörth, sowie Frau Dir. Susanne Arzt, entstand das Buch "Mio Maus und seine Freunde". Die Kinder verfassten eigene Texte und Bilder zum Thema Freundschaft.
Besonders interessant sind bei diesem Projekt die unterschiedlichen Blickweisen der Kinder zu diesem wichtigen Thema. Das daraus entstandene Werk kann ab sofort in der Bibliothek entlehnt werden. Dieses Leseförderungsprojekt wurde bereits vor zwei Jahren ins Leben gerufen. Damals waren die Schülerinnen und Schüler aufgerufen, sich mit dem eigenen Ort auseinanderzusetzen und diesen vorzustellen. Das Ergebnis dieses Projektes was das Buch "Mio Maus entdeckt Goldwörth". Auch dieser Band liegt in der Bibliothek auf.
Es war uns eine große Freude, die Kinder bei ihrer schriftstellerischen Arbeit unterstützen zu dürfen!


Text und Foto: Silvana Eichler
aktualisiert: 17.5.2018

Zum Seitenanfang

 


 

Bücherwünsche. Foto: Maria Lanznaster

Wünsch dir was...

Sie suchen ein ganz bestimmtes Buch, oder sind an einer Neuerscheinung interessiert?
Dann geben Sie uns ihren Bücherwunsch bekannt.

In der Bibliothek liegt ein Buch auf, in das Sie Ihre Bücherwünsche eintragen können.
Natürlich können Sie uns auch ein Email schreiben.

Wir werden die Buchvorschläge unserer LeserInnen gerne bei den nächsten Neuerwerbungen berücksichtigen.


aktualisiert: 9.1.2018

Zum Seitenanfang

 


 

Einmal in die Bibliothek - ein Jahr gratis eBooks lesen

Kennen Sie schon die Digitale Bibliothek OÖ - "media2go", das kostenlose Angebot der OÖ Bibliotheken?

Aktive BenutzerInnen der Bibliothek Goldwörth, die ein kompatibles Gerät (Reader, Tablet, iPad oder Smartphone) besitzen, können sich eBooks, Hörbücher, Videos und Zeitschriften ausleihen.
Der umfangreiche "media2go" Medienpool wird ständig erweitert.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in der Bibliothek. Für weitere Auskünfte steht das Bibliotheksteam während der Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.


Foto: M.Lanznaster
aktualisiert: 9.1.2018

Zum Seitenanfang

 


 

Reservierung und Verlängerung sind online möglich!

Mit unserer Bibliothekssoftware biblioweb können Sie in unserem gesamten Medienbestand nach Titeln, Autoren und Schlagwörtern suchen und Rezensionen und Buchbeschreibungen lesen. Gefällt Ihnen ein Buch, genügt ein Klick und das Buch ist für Sie reserviert. Am nächsten Öffnungstag können Sie es in der Bibliothek abholen.


In Ihrem persönlichen Bereich (Zugriff mit Lesernummer und Geburtsdatum) haben sie einen Überblick über Ihre aktuellen Entlehnungen. Hier sehen Sie auch das Ende der Verleihfrist. Eine Verlängerung ist jetzt online einmalig möglich.


Falls die Verleihfrist schon überschritten ist oder wenn Sie ein Medium ein zweites Mal verlängern möchten, wenden Sie sich bitte an das Bibliotheksteam.

Übrigens, einen Überblick über Ihre gesamten Entlehnungen finden Sie in Ihrer Leseliste.

Den Link zu biblioweb finden Sie auf Startseite unserer Homepage in der linken Menüleiste.
Am besten gleich die Links unter Ihren Favoriten oder auf den Desktop abspeichern.

Falls Sie noch Fragen zu biblioweb haben - das Bibliotheksteam hilft Ihnen gerne.


aktualisiert: 12.1.2016

Zum Seitenanfang



Klassiker-Bibliothek für SchülerInnen

Brauchst du auf die Schnelle Goethes gesammelte Gedichte oder irgendwas von Kleist oder Hebbel oder sonst ein Buch für die Schule, das du dir nicht kaufen willst?

Die erste Adresse zum Nachschauen ist in einem solchen Fall der Katalog der Bibliothek.
Dann klickst auf den Button: "Recherche im Bibliothekskatalog" Wenn du dort Autor oder Titel des Gesuchten eingibst, siehst du sofort, ob das Medium in der Bibliothek vorhanden ist. Dann kannst du es dir - bei der nächsten Öffnungszeit - sofort holen oder ein mail schicken, um es zu reservieren.
Du kannst auch nach Titeln fragen, die du nicht im Katalog der Goldwörther Bibliothek findest. (Fast) alles können wir aus einer anderen Bibliothek besorgen oder dir zumindest sagen, wo du es finden kannst.
Damit du den Überblick behältst, kannst du - mit deiner Benutzernummer und deinem Familiennamen - per Intenet jederzeit auf deinem Benutzerkonto nachsehen, was du alles ausgeborgt hast und wann du es zurückgeben bzw. verlängern mußt.

Was ist die Klassiker-Bibliothek für SchülerInnen?
Eine kleine Bibliothek wie die unsere, kann nicht alles haben, was man in der Schule lesen muss. Deshalb haben wir im Ort herumgefragt, wer seine Klassiker auf Nachfrage auch herborgen möchte. Viele Familien haben sich bereit erklärt, an diesem Projekt mitzumachen. Wir haben alle Klassiker-Titel, die von Goldwörther Familien zur Verfügung gestellt werden, in den Katalog der Bibliothek aufgenommen. Dort kann man sie finden.
In der Bibliothek erfährt man, bei wem man das gesuchte Buch abholen kann. Im Normalfall holt jede/r dieses Buch selber bei der Adresse, die er/sie in der Bibliothek erfährt. Nur wenn das Buch aus einer anderen Bibliothek besorgt werden muss, die nicht am Schulort des Entlehner ist, kümmert sich eine Bibliotheksmitarbeiterin darum und das Buch ist dann in der Bibliothek zu abzuholen.
Der Verleih wird im Bibliothekscomputer registriert und das Medium wird auch in die Bibliothek zurückgebracht. Damit ist sichergestellt, dass alles wieder dorthin kommt, wo es hingehört.

Was kostet es?
Der Verleih ist - bis auf 2,- € Verwaltungsgebühr für ein Jahr - kostenlos. Die Frist wie lange jemand ein Medium braucht, kann jede/r selbst bestimmen, muß sie allerdings dann auch einhalten oder rechtzeitig verlängern. Nur wer gemahnt werden muß, zahlt eine Mahngebühr. Das sind 0,40 € + 0,10 € pro überzogener Woche.
Hier gehts zum Folder mit Anmeldeformular!

Was gibt es sonst noch?
Und weil es ein Leben außerhalb der Schule gibt, kannst du in der Bibliothek über 5000 Bücher, Zeitschriften, Spiele und Filme finden, die nicht nur deine Bildung fördern, sondern auch unterhaltend sind.


aktualisiert: 12.1.2014

Zum Seitenanfang



Einladung zum Stöbern

Wissen Sie eigentlich, das Sie in der Rubrik Archiv Autorenbiografien, Buchtipps, Rezensionen und auch die früheren Themenschwerpunkte anschauen können?
Den Link Archiv finden Sie übrigens auch auf jeder Seite in der Fußzeile.

aktualisiert: 1.1.2014

Zum Seitenanfang
 
Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 4.1.2019  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at