ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Themenschwerpunkt



Tiergeschichten

Am 4. Oktober 1931 wurde im Gedenken an Heiligen Franz von Assisi (ca. 1181 - 1226), dem Schutzpatron aller Tiere, der Welttierschutztag ins Leben gerufen. Dieser Tag soll uns an unsere Verantwortung gegenüber den Tieren erinnert.
Denn Tiere haben für viele Leute eine zentrale Bedeutung, so dass sie nicht selten zum besten Freund und treuen Begleiter in ihrem täglichen Leben werden. Gerade auch auf Kinder üben Tiere eine starke Fazination aus. Fast jedes Kind wünscht sich ein eigenes Tier.
Das Thema "Tiere in der Literatur" klingt interessant, die enge Verbindung von Tier und Mensch wird in vielen Märchen, Erzählungen und Romane sichtbar. Unendlich ist auch die Zahl der Sachbücher die sich mit diesem Thema befassen.

Wir haben wieder einige empfehlenswerte Bücher herausgegriffen und als Themenschwerpunkt zusammengefasst.

Foto © Maria Lanznaster

Die Themenschwerpunkte der vergangenen Monate finden Sie unter Archiv.

Zurück zur vorherigen Seite


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 15.5.2018  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at