ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Themenschwerpunkt



Janosch wird 75

Janosch, einer der bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren, der mit seinen witzigen Zeichnungen und hintergründigen Geschichten auch Erwachsene immer wieder begeistern kann, wird am 11. März 75 Jahre alt.
Geboren wurde er als Horst Eckert in Hindenburg/Oberschlesien, wo er bei seinen Großeltern aufwuchs. Nach einer schweren Krankheit, begann er 1944 als 13jähriger in einer Schlosserei und verschiedenen Fabriken zu arbeiten.
Ende des Zweiten Weltkrieg flüchtete seine Familie in den Westen und ließ sich in der Nähe von Oldenburg nieder. Dort arbeitete er in einer Textilfabrik und besuchte eine Textilfachschule. 1953 begann er dann ein Kunststudium in München, das er aber wegen "mangelnder Begabung" abbrach. 1960 erschien sein erstes Kinderbuch, dem bislang über 300 Bücher folgten, die in über 70 Sprachen übersetzt wurden.
Einige seiner bekanntesten Figuren sind Emil, der einzigste Grünbär dieser Welt, Dolli Graugans, oder die Tigerente. Alle seine Figuren haben etwas ausgesprochen sympathisches, haben Schwächen und Stärken und sind voll Leben.
Janosch zeichnet und schreibt jedoch nicht nur Kinderbücher. In seinen Büchern für Erwachsene verarbeitet er unter anderem Erlebnisse seiner schweren Kindheit in einer Bergarbeitersiedlung.
Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt.
Heute lebt Janosch auf der Insel Teneriffa.

Über 40 Titel von Janosch findest du in der Bibliothek. Schau einfach mal vorbei....

Die Themenschwerpunkte der vergangenen Monate finden Sie unter Archiv.

Zurück zur vorherigen Seite


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 15.5.2018  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at