ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Themenschwerpunkt



Großes Kino aus der Bibliothek

Am 24. Februar 2008 war es wieder so weit, der bedeutendste Filmpreis der Welt, der "Academy Award of Merit", kurz "Oscar" genannt, wurde von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) zum 80. Mal im Kodak Theatre in Hollywood für die besten Filme des Vorjahres verliehen.
Zum ersten Mal wurde die Auszeichnung am 12. Februar 1929 vom damaligen Präsidenten der MGM Studios, Louis B. Mayer, vergeben und dauerte nur wenige Minuten.
Heuer war der Abend der Oscarverleihung, die weltweit im Fernsehen übertragen wird, besonders spannend. Mit "Die Fälscher" (Regisseur Stefan Ruzowitzky, Hauptdarsteller Karl Markovics) gewann erstmalig ein österreichischer Film.

Die begehrte Oscar-Statuette ist 34,3 cm hoch, etwa 3,85 kg schwer und besteht aus einem massiven Nickel-Kupfer-Silber-Körper, der mit einer 24-karätigen, dünnen Goldhaut überzogen ist. Sie stellt einen Ritter mit einem Schwert auf einer Filmrolle dar.
Seinen Namen soll der Oskar übrigens von der ehemaligen Bibliothekarin der Akademie, Margaret Herrick bekommen haben. Beim Anblick der Statue soll sie gesagt haben: "Der sieht ja aus wie mein Onkel Oscar!"
In jeweils eigenen Kategorien werden Kurzfilme, Dokumentarfilme, Animationsfilme und ausländische Filme prämiert.

Damit ein Film für den Oscar nominiert werden kann, muß er bestimmte Voraussetzungen (Lauflänge, Aufnahmetechnik, öffentliche Aufführungen gegen Bezahlung u.s.w.) erfüllen.

Verliehen wird der Oscar für die Kategorien:

Wir haben die Oscarverleihung als Anlass zu einem Themenschwerpunkt genommen. In der Bibliothek können Sie aus über 400 Filmen wählen. Auch "Die Fälscher" und zahlreiche Oscar prämierte Filme der letzten Jahre sind erhältlich. Holen Sie Hollywood zu sich ins Wohnzimmer und genießen Sie einen gemütlichen unterhaltsamen Kinoabend.

 

Die Themenschwerpunkte der vergangenen Monate finden Sie unter Archiv.

Zurück zur vorherigen Seite


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 15.5.2018  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at