ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Themenschwerpunkt



Kriminelle Höhepunkte

Der heurige Sommer zeigt sich von seiner wärmsten Seite. Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der man es sich am liebsten mit einem guten Buch im Liegestuhl, oder am Badesee gemütlich macht. Wie wäre es mal mit einem unterhaltsamen, spannenden Krimi?
Wenn Sie noch Ideen und Anregungen brauchen, schauen Sie in die Bibliothek und wählen Sie aus 167 Kriminalromanen, Hörbüchern und DVDs.

Hier eine kleine Auswahl:

Fred Vargas : Die dritte Jungfrau

Kommissar Adamsberg hat ein altes, kleines Haus mitten in Paris erworben. Doch in dem Haus spukt es, sagt der Nachbar. Der Schatten einer männermordenden Nonne aus dem 18. Jahrhundert treibt in der Nacht auf dem Dachboden sein Unwesen. Doch das macht dem Kommissar nichts aus, da er es doch mit viel schlimmeren Fällen zu tun hat.
In einer Pariser Vorstadt wurde zwei kräftigen Männern mit einem Skalpell die Kehle durchgeschnitten. Beide hatten Erde unter den Fingernägeln. Wonach haben sie gegraben, das sie das Leben kostete?
  Peter James : Mein bis in den Tod

Eigentlich hat Faith alles, was das Herz begehrt: Geld im Überfluss, ein grosses Haus, einen gut geratenen siebenjährigen Sohn. Ihr Mann Ross, der zu Londons Top-Schönheitschirurgen zählt, liest ihr jeden Wunsch von den Lippen ab - solange sie ihm das Gefühl gibt, perfekt zu sein. Und in seinem Streben nach Vollkommenheit ist Ross unerbittlich: Er will Faith nach seinen Vorstellungen umoperieren. Als sie den Arzt Oliver Cabot kennen lernt, scheint sich ein Ausweg zu bieten. Immer stärker wird Faiths Verlangen, mit Oliver ein neues Leben zu beginnen. Doch seit einiger Zeit plagt sie eine Übelkeit, die nicht aufhören will, und sie fühlt sich seltsam kraftlos ...
 
Hakan Nesser : Sein letzter Fall

Eine tote Frau in einem leeren Swimmingpool. Ein Mörder mit einem wasserdichten Alibi. Und Ex-Kommissar Van Veeteren, dem dieser Fall - der einzig ungelöste seiner Laufbahn - auch fünfzehn Jahre nach der Tat keine Ruhe lässt. Wer hat Barbara Clarissa Hennan auf dem Gewissen? Ihr Mann, wie alle glauben, dem aber nichts zu beweisen ist? Van Veeteren traut ihm das Verbrechen zu: Er hat mit dem Verdächtigen gemeinsam die Schulbank gedrückt und kennt dessen finstere, boshafte Seite.
  Donna Leon : Wie durch ein dunkles Glas. Commissario Brunettis fünfzehnter Fall

Tod vor dem Brennofen. Ist ein Familienzwist zwischen dem Fabrikbesitzer und seinem Schwiegersohn schuld? Oder musste der Nachtwächter der Glasmanufaktur dafür büßen, daß er ein fanatischer Umweltschützer und Leser ist?
In einer Ausgabe von Dantes Inferno entdeckt Brunetti die entscheidende Spur.

 

Die Themenschwerpunkte der vergangenen Monate finden Sie unter Archiv.

Zurück zur vorherigen Seite


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 15.5.2018  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at